Zahnärzte sammeln für Hospizbewegung , 92.883,16 € Erlös

Seit 2006 spenden Ratinger Zahnärzte alle zwei Jahre den Erlös der Zahngoldspenden ihrer Patienten zugunsten des guten Zweckes.  Am 25. April 2018 war es wieder soweit: Dr. Brinkmann als ursprünglicher Initiator dieser Aktion übergab der Vorsitzenden Ingrid Overbeck den Erlös aus 6 kg Zahngold, stolze 92.883,16 € zugunsten der Hospizbewegung Ratingen. Die Freude darüber war sehr groß, da das Geld die Arbeit der Hospizbewegung in vielen Bereichen sichert.

Beteiligt an der Aktion waren Drs. Astrid Schwan-Wilhelmy und Dr. Matthias Bareis, Dr. Alicja Navatkowsky, Dr. Hagen Voigthaus, Drs. Pia Brüning und Katharina Thielmann, Drs. Anja-Vera und Michael Venne, Dr. Thomas Verbeck, Drs. Petra Böving und Dietmar Neumann, Drs. Wilhelm Vogelbusch und Philipp Moritz sowie Mirijana Bacelic und Claudia Volk, Dr. Heiko Antons, Dr. Evert Loxtermann, Dr. Christoph Hennig, Drs. Carolin und Wilfried Kostbahn, Dr. Jens Brauner, Dr. Bettina Lebba, Drs. Monika Boß und Laura Podolsky, Drs. Marga Bermann und Maria Kortenbruck. Vielen herzlichen Dank noch einmal von hier aus.

Lesen Sie dazu gern den Beitrag der Rheinischen Post .

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/ratingen/zahnaerzte-sammeln-fuer-hospizbewegung-aid-1.7538298