Mit Würde den letzten Weg begleiten

Am 12.03.2016 erschien in der Rheinischen Post der unten stehende Artikel über eine der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Hospizbewegung Ratingen. Ein treffende, sehr persönlich Beschreibung der Motivation zum Ehrenamt und der Tätigkeit in der ehrenamtlichen Hospizarbeit.

Ilse Jourdan arbeitet in der Hopsizbewegung. Das wichtigste sind Nähe und Selbstlosigkeit.

Zum vollständigen Artikel: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/ratingen/mit-wuerde-den-letzten-weg-begleiten-aid-1.5830328