Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Mai 2020

“Keine Angst vor Buchstaben” Schreibworkshop für Trauernde —ABGESAGT—

Samstag, 09. Mai 2020 von 09:30 bis 16:00

Jeder Trauernde sucht für sich Wege, seine Gefühle auszudrücken. Wir laden dazu Menschen, die diesen Weg suchen, ein, die richtigen Worte zu finden. Gemeinsam mit einem Journalisten, der nach dem Tod seines Sohnes zu diesem Thema selbst ein Buch geschrieben hat, möchte Frau Judith Kohlstruck, Koordinatorin der Hospizbewegung Ratingen, im Rahmen des Workshops Menschen anleiten, ihre Gefühle in für sie stimmige Texte umzusetzen. Der Workshop wird in den Räumlichkeiten am Samstag, den 9. Mai 2020 von 9.30-16.00 Uhr  der Hospizbewegung…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2020

Trauercafe´

Sonntag, 28. Juni 2020 von 15:00 bis 17:00
Kostenlos

Nach dem Verlust eines nahestehenden Menschen ist es für Trauernde nicht einfach, ihren Alltag zu bewältigen. Möglicherweise lehnt sich alles in ihnen gegen den Verlust auf. Sie können und wollen es noch gar nicht wahrhaben. Wir bieten Betroffenen einen geschützten Raum, um am gedeckten Kaffeetisch Menschen in ähnlicher Lebenssituation zu begegnen, Erlebtes mitzuteilen und über die Trauer zu sprechen. Das nächste Treffen findet vorbehaltlich eventueller Änderungen anlässlich Corona  am Sonntag, den 28. Juni  2020 von 15 bis 17 Uhr in den…

Erfahren Sie mehr »

Benefizkonzert mit Isabelle Kusari in der Friedenskirche —–ABGESAGT—–

Sonntag, 28. Juni 2020 von 17:00 bis 20:00
Kostenlos

Aufgrund der Beschränkungen anlässlich CORONA COVID 19 kann das Konzert leider nicht stattfinden     Isabelle Kusari Jun Zhao Die Mezzosopranistin Isabelle Kusari, bekannt für ihre Interpretationen der schönsten Chansons aus Frankreich und Liedern aus Deutschland vom Mittelalter bis zum 21. Jahrhundert, unterstützt die Hospizbewegung seit Jahren. So auch dieses Jahr. Gemeinsam mit dem preisgekrönten Pianisten Jun Zhao möchte sie ihrem Publikum  eine Mischung aus ihrem vielseitigen Repertoire präsentieren.   Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen…

Erfahren Sie mehr »

August 2020

Kraftquelle Wald – Ein Angebot für Menschen in Trauer und nach Verlusten

Sonntag, 02. August 2020 von 08:00 bis 11:00
Parkplatz “Am trockenen Stiefel”, Mülheimer Str.
Ratingen,40878
+Google Karte anzeigen

Wir erleben an diesem Sonntagmorgen mit allen Sinnen den Wald. Langsam, nachsinnend ,erfahrend und lauschend werden wir durch den Wald gehen. Wir treffen uns dazu am Sonntag, dem 02. August 2020 um 8.00 Uhr auf dem Wanderparkplatz "Am trockenen Stiefel"  an der Mülheimer Straße in Ratingen. Eine Anmeldung ist erforderlich, gerne telefonisch unter 02102 23847. Bei Regen fällt der Spaziergang aus, ein neuer Termin wird bekannt gegeben.

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Trauercafe´

Sonntag, 25. Oktober 2020 von 15:00 bis 17:00
Kostenlos

Nach dem Verlust eines nahestehenden Menschen ist es für Trauernde nicht einfach, ihren Alltag zu bewältigen. Möglicherweise lehnt sich alles in ihnen gegen den Verlust auf. Sie können und wollen es noch gar nicht wahrhaben. Wir bieten Betroffenen einen geschützten Raum, um am gedeckten Kaffeetisch bei einem Stück leckeren Kuchen Menschen in ähnlicher Lebenssituation zu begegnen, Erlebtes mitzuteilen , sich auszutauschen und über ihre Trauer zu sprechen. Ein weiteres Treffen findet vorbehaltlich eventueller Änderungen anlässlich Corona  am Sonntag, den 25. Obtober…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2021

“Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht- was ich dazu wissen muss”

Dienstag, 19. Januar von 18:30 bis 20:30

Unter diesem Titel bietet die Hospizbewegung Ratingen am 19. Januar ab 18.30 Uhr  eine Informationsveranstaltung in Form eines ZOOM-Chats an. Gerade in Zeiten von Corona fragen sich viele Menschen, ob sie ihre Wünsche und Vorstellungen für wichtige Entscheidungen am Lebensende richtig und ausreichend formuliert haben. Es gibt zahlreiche Formulierungshilfen für Patientenverfügungen, doch nicht alle sind präzise und juristisch korrekt formuliert. Auch die Auswahl des Vorsorgebevollmächtigten sollte sorgfältig bedacht werden. Heike Kruse-Chittka, Koordinatorin der Hospizbewegung Ratingen, führt in der Veranstaltung grundlegend…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021

“Letzte Hilfe” ONLINE-Kurs nach Dr. Bollig

Mittwoch, 10. Februar von 17:00 bis 20:00
Euro10

Erste Hilfe und letzte Hilfe gemeinsam ist eine humane Haltung und die Bereitschaft,  anderen Menschen in Not beizustehen. Beides kann aktiv geschehen wie zum Beispiel durch das Verbinden von Wunden und die Herz-Lungen-Wiederbelebung in der Ersten Hilfe. Aber auch letzte Hilfe kann aktiv sein durch die Mundpflege, das Haltgeben bei Unruhe/Verwirrtheit, aber auch Dasein/Dableiben angesichts schwieriger Situationen bei Sterbenden. Eine hinwendende Haltung und bürgerschaftliches Engagement bilden das gemeinsame Fundament von Erster und Letzter Hilfe. Definitionen von Erste Hilfe und Letzte…

Erfahren Sie mehr »

April 2021

ABGESAGT—-Ökumenischer Gedenkgottesdienst in der Versöhnungskirche—-ABGESAGT

Dienstag, 27. April von 18:00 bis 19:00
Versöhnungskirche-evangelische Kirchengemeinde in Ratingen, Maximilian-Kolbe-Platz 18a
Ratingen,40880
+Google Karte anzeigen
kostenfrei

Die Hospizbewegung Ratingen lädt am 27. April 2021 um 18 Uhr zu einem ökumenischen Gedenkgottesdienst im Gemeindezentrum Versöhnungskirche Maximilian-Kolbe-Platz 18 ein. Eingeladen sind alle Menschen, die in den letzten Monaten einen nahestehenden Menschen verloren haben. Während der Feier wird auch der Menschen, die durch die Hospizbewegung begleitet wurden,  und der von der Stadt Ratingen anonym beerdigten Menschen gedacht. „Viele Menschen konnten sich  in der Corona-Krise nicht von ihren Verstorbenen oder nur in einer für sie schwierigen Form verabschieden. In unserem…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

Trauercafe´ online!

Sonntag, 02. Mai von 15:00 bis 16:30
Hosspizbewegung Ratingen e.V. -online-

Am 2. Mai 2021 lädt die Hospizbewegung Ratingen von 15.00-16.30 Uhr  zu ihrem ersten Online-Trauercafé ein. Das Trauercafé der Hospizbewegung gibt es seit nunmehr 15 Jahren. Aber seit Oktober 2020 konnte es leider wegen der Corona Pandemie nicht mehr öffnen. Nun gibt es ein Online Angebot.   „Wir wollen den Trauernden endlich wieder ein Angebot des Zusammenseins und Austausches geben,“ so die leitende Koordinatorin Judith Kohlstruck „auch wenn es ein ungewöhnliches Format ist, sind wir sicher, dass es in dieser…

Erfahren Sie mehr »

“Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht- was ich dazu wissen muss”

Dienstag, 11. Mai von 18:30 bis 20:00
Hosspizbewegung Ratingen e.V. -online-

Unter diesem Titel bietet die Hospizbewegung Ratingen am 11. Mai 2021 ab 18.30 Uhr eine Informationsveranstaltung in Form eines ZOOM-Chats an. (Voraussetzung: Internetfähiges Gerät mit Lautsprecher, Micro und Webcam) Gerade in Zeiten von Corona fragen sich viele Menschen, ob sie ihre Wünsche und Vorstellungen für wichtige Entscheidungen am Lebensende richtig und ausreichend formuliert haben. Es gibt zahlreiche Formulierungshilfen für Patientenverfügungen, doch nicht alle sind präzise und juristisch korrekt formuliert. Auch die Auswahl des Vorsorgebevollmächtigten sollte sorgfältig bedacht werden.  Heike Kruse-Chittka,…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren